Gegründet am 23. Februar 1953 im Gasthaus Hammermeier in Sandharlanden.

 Auszug aus Satzung:

 §1 Name und Sitz

 1. Der Verein führt den Namen – Schützenverein Apollo Sandharlanden –
 2.
Er führt nach Eintragung in das Vereinsregister den Namenszusatz
     – eingetragener Verein – in der abgekürzten Form – e.V-.
 3. Der Verein hat seinen Sitz in Sandharlanden Landkreis Kelheim.
 4.
Der Verein ist politisch, rassisch und konfessionell neutral.
     Er ist Mitglied des Bayrischen Sportschützenbundes e.V.

 § 2 Zweck des Vereins.

 1. Zweck des Vereins ist die Pflege des Schiesssports und der Geselligkeit sowie die Förderung der Jugend im Schiessen mit Sportwaffen.

 § 5 Eintritt der Mitglieder.

  1. Mitglied des Vereins kann jede natürliche Person werden, die das 10. Lebensjahr vollendet hat.

   
© Schützenverein Apollo Sandharlanden e.V.